Objekt 1 von 2
Nächstes Objekt
Zurück zur Übersicht

Lahnstein: Attraktive Kapitalanlage Nähe Koblenz!

Objekt-Nr.: A2445 (1/153)
  • 06
  • 1. OG rechts
  • Wohnzimmer 1. OG rechts
  • Bad 1. OG rechts
  • Balkon 1. OG rechts
  • Wohnzimmer 1. OG links
  • Schlafzimmer 1. OG links
  • Bad 1. OG links
  • Arbeitszimmer 1. OG links
  • Balkon 2. OG rechts
  • 2. OG links
  • Zimmer 2. OG links
  • Dusche 2. OG links
  • Mansardenzimmer
  • Treppenhaus
  • Kelleraufgang
  • Salkellerei
  • Seitenansicht
  • Außenansicht
06
1. OG rechts
Wohnzimmer 1. OG rechts
Bad 1. OG rechts
Balkon 1. OG rechts
Wohnzimmer 1. OG links
Schlafzimmer 1. OG links
Bad 1. OG links
Arbeitszimmer 1. OG links
Balkon 2. OG rechts
2. OG links
Zimmer 2. OG links
Dusche 2. OG links
Mansardenzimmer
Treppenhaus
Kelleraufgang
Salkellerei
Seitenansicht
Außenansicht
Basisinformationen
Adresse:
56112 Lahnstein
Stadtteil:
Rheinland-Pfalz
Vermietbare Fläche ca.:
660 m²
Preis:
950.000 €
Objektart:
Mehrfamilienhaus
Baujahr:
1650
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5,95 inkl. MwSt.
Qualität der Ausstattung:
normal
Grundstück ca.:
549 m²
Gesamtfläche ca.:
660 m²
Wohnfläche ca.:
510 m²
Zustand:
saniert
Energieausweistyp:
Dieses Gebäude unterliegt nicht den Anforderungen der EnEV
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Dieses historische Anwesen ist ein dreistöckiges, langgestrecktes Gebäude, erbaut im 14. Jahrhundert. Es erhebt sich über einem Tonnengewölbe der kurfürstlichen- mainzischen Salkellerei.
Die Salkellerei gehört zu den ältesten Gebäuden der Stadt. Die ältesten Teile stammen aus dem 14., vielleicht sogar aus dem 13. Jahrhundert. In der Salkellerei wurde bis 1845 die Zehntabgabe eingelagert, darunter Wein und Getreide. Von dem Kellereigebäude sind noch Teile der Außenwände erhalten und der 8 x 8 große, stattliche Salkeller mit einer Höhe von 4,50 Meter. Der Salkeller hat eine Mittelsäule, die das Kreuzgewölbe trägt.
Seine jetzige Gestalt erhielt der mittelalterliche, im Barock veränderte Steinbau 1907 durch die Verkürzung um zwei Joche und die Anfügung des Ecktürmchens mit historisierendem Fachwerk.
Das Haus ist ein Zeugnis des künstlerischen Schaffens und des handwerklichen Wirkens des
14.- 20. Jahrhunderts sowie ein kennzeichnendes Merkmal innerhalb des Ortsbildes von Oberlahnstein.

Diese wunderschöne Immobilie wurde in den letzten zwölf Jahren zu großen Teilen saniert und renoviert und umfasst eine kleine Gewerbefläche, fünf Wohnungen und zwei Lagerflächen, welche komplett und solide vermietet sind.
Das attraktive Mehrfamilienhaus ist komplett und solide vermietet.
Zwei Wohnungen verfügen über einen schönen Balkon, einer sogar mit Rheinblick. Ein kleiner Garten lädt im Sommer zum Entspannen und Verweilen im Freien ein.
Das historische Anwesen steht unter Denkmalschutz und bietet neben der lukrativen Rendite mit Steigerungspotenzial noch gute Abschreibungsmöglichkeiten.
Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen sowie einen Besichtigungstermin.
Ausstattung:
- Gasetagenheizungen (aus 2006 bis 2013)
- ISO- Fenster (von 2011)
- zwei Balkone
- kleiner Garten
Lage:
Am Zusammenfluss von Rhein und Lahn, an den Grenzen zu Westerwald und Taunus, zwischen Mittelrhein und Nassauer Land, liegt die Stadt Lahnstein mit ihren rund 19.000 Einwohnern.
Das angebotene Mehrfamilienhaus befindet sich in zentrumsnaher Wohnlage von Oberlahnstein. Alle Bereiche des täglichen Bedarfs befinden sich in Gehweite. Zudem bietet die Umgebung von Rhein und Lahn einen hohen Freizeitwert, vom Wassersport bis zum Wandern sowie dem kulturellen Erkunden von Burgen und Schlössern.
Nur 10 Fahrminuten entfernt liegt Koblenz, eine historische Stadt, die als Tor zum Oberen Mittelrheintal mit seinen terrassenförmigen Weinbergen und berühmten Burgen gilt. In der Stadtmitte markiert das Kaiser-Wilhelm-Denkmal den Ort am "Deutschen Eck", an dem Rhein und Mosel zusammenfließen. Eine Seilbahn fährt zu der auf einem Hügel gelegenen Festung Ehrenbreitstein hinauf, die mehrere Museen beherbergt und kulturelle Veranstaltungen ausrichtet.
Sonstiges:
Eine Übernahme des angebotenen Objektes kann, je nach Absprache, erfolgen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin für eine Innenbesichtigung. Bei einer eventuellen Außenbesichtigung bitten wir um Diskretion.

Unsere Maklergebühren betragen 5,95 % des Kaufpreises inkl. geltender gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten. Der Maklerkunde schuldet der Firma Multrus Immobilien als Nachweismakler auch dann eine Provision, wenn er seine Verschwiegenheitspflicht verletzt, indem er den erhaltenen Nachweis an einen Dritten weitergibt und dieser den Hauptvertrag abschließt. Es ist dem Kunden untersagt ohne Einschaltung der Firma Multrus Immobilien Verbindungen zu Verkäufern/ Vermietern herzustellen oder Besichtigungen durchzuführen.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Koblenz.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 
Multrus Immobilien
Telefon: (0261) 9149909
Fax: (0261) 9149908

Zurück zur Übersicht